Zinsaufschlag bei Forward Darlehen

Bei einem Forwarddarlehen zahlt der Kreditnehmer die Forwardzinsen, die in den meisten Fällen einen Zinsaufschlag enthalten. Dieser Zinsaufschlag erfolgt gegenüber einem Annuitätendarlehen bei vergleichbaren Rahmenbedingungen. Der Zinsaufschlag wird oft auch als Forwardaufschlag bezeichnet. Der Kunde bezahlt damit das Risiko des Kreditgebers, dass der Marktzins bis zum Zeitpunkt der Darlehensabnahme steigt.

Forwardzinsen = Zinsen beim Forwarddarlehen

Generell werden Forwardzinsen erst nach Ablauf der Forwardfrist fällig. Der Kunde zahlt also erst Forwardzinsen, nachdem er den Darlehensbetrag abgerufen hat. In der Vorlauffrist entstehen ihm keine Zinskosten.

Forwardzinsen = Aktueller Marktzins vergleichbarer Annuitätendarlehen + Forwardaufschlag

Hier zur kurzen Orientierung ein aktueller Stand der Forwardzinsen aus dem Dezember 2017:

DarlehensartZinssatz Topanbieter
Annuitätendarlehen mit sofortiger Inanspruchnahmeab 1,20 %
Forwarddarlehen mit 1 Jahr Vorlauffristab 1,30 %
Forwarddarlehen mit 2 Jahren Vorlauffristab 1,58 %
Forwarddarlehen mit 5 Jahren Vorlauffristab 2,56 %

Dabei wurde eine top Bonität und eine Beleihung bis 60 Prozent zugrundegelegt. Individuelle Zinssätze können natürlich stark abweichen. Zur genaueren Orientierung empfehle ich die Nutzung von Online-Zinsvergleichen. Hier finden Sie eine Auswahl übersichtlicher Zinsvergleiche.

 

Übersicht Online Zinsvergleiche

Kreditrechner finden sie mittlerweile auf unzähligen Website. Doch oft ist die Umsetzung kompliziert und die Bedienbarkeit für Kunden fragwürdig. Unter der Rubrik „Kreditrechner“ möchte ich künftig gute Tools und Websites zur Kalkulation, Information und Darlehensberechnung vorstellen. Sie erhalten so schnell einen Überblick über nützliche Darlehensrechner und sparen sich eine umständliche Suche.

Zinsvergleiche im Check

Wir werden die verschiedene Zinsvewrgleiche für ihre Baufinanzierung nach folgende Kategorien bewerten:

  • nachvollziehbare Berechnungen
  • Website
  • Schnelligkeit
  • Bedienbarkeit (Usability) mobile Geräte und PC
  • Ergebnissdarstellung

Mit einem Zinsvergleich erhalten sie nach Eingabe ihrer Objekt- und Finanzierungsdaten einen schnell groben Überblick über aktuelle Konditionen. Wir haben einige interessante Tools verglichen. Lesen Sie hier, welche Zinsübersichten am meisten überzeugt haben. Wo liegen bei den einzelnen Anbietern die Stärken und wo die Schwächen. Welcher Zinsrechner liefert ihnen schnell gut aufbereitete Ergebnisse.

Annuitätendarlehen-Rechner

Mittel des Annuitätendarlehen-Rechners ermitteln Sie:

  • Höhe der Annuitätenrate
  • Verlauf der Tilgung inklusive Tilgungsplan
  • Verlauf der Tilgung bei Einsatz von Sondertilgungen
  • Höhe der Rate bei einen Zinsanstieg nach Ablauf der Zinsbindungsfrist

Nutzen Sie den Annuiätendarlehen-Rechner sowohl vor ihrer Finanzierung zur Planung und Kalkulation. Sowie nach Abschluss ihrer Finanzierung zum Check der aktuellen Restschuld und zur Planung von Sondertilgungen.